Gesucht: SchreibmentorInnen SoSe 2019

 „Was ist Schreibmentoring?
Schreibmentoring unterstützt Studierende möglichst früh im Bachelor-Studium beim wissenschaftlichen Schreiben, vor allem in Gruppen-, aber auch in Einzelsettings. Neben der Vermittlung von Schreib-, Lese- und (Peer-)Feedback und Überarbeitungsstrategien werden Studierende zur Reflexion Ihrer Schreibkompetenzen angeregt. 

Was tun SchreibmentorInnen?
In den BA-Studien gestalten SchreibmentorInnen im Zweierteam wöchentliche Schreibgruppen (1,5 Std.), die Studierende an verschiedenen Instituten der Universität Wien beim wissenschaftlichen Schreibprozess begleiten. Bei Bedarf bieten sie Mentees, die an der Schreibgruppe teilgenommen haben, eine Schreibberatung an (max. 1x/Woche) und dürfen einmal im Semester ein Schreibdidaktik Pop-Up in einer Lehrveranstaltung durchführen.“

Weitere Informationen zum Schreibmentoring sowie zum Bewerbungsprozedere findet ihr hier.

Advertisements

Ausschreibung Tutorien SoSe 2019

Für das Sommersemester 2019 werden von der SPL Romanistik folgende Tutorien (je à 4h/Woche) zur Ausschreibung gebracht, welche an die einführenden Vorlesungen (StEOP) bzw. Sprachübungen 1 gekoppelt sind:

  • Sprachtutorium Französisch
  • Literatur- und Medienwissenschaft Französisch
  • Sprachtutorium Spanisch
  • Literatur- und Medienwissenschaft Spanisch
  • Sprachtutorium Italienisch
  • Literatur- und Medienwissenschaft Italienisch

Die Bewerbungsfrist läuft bis Mittwoch, den 11. Jänner 2019. Welche Unterlagen zur Bewerbung erforderlich sind, kann hier abgerufen werden. Die Unterlagen sind für die Studienassistentin der SPL, Verena Dobretsberger, im Büro der Studienvertretung oder im Zentralsekretariat zu hinterlegen. Ansprechperson bei Fragen ist Verena Dobretsberger.

Lateintutorium WiSe 2018/19

Liebe alle!

Wie üblich gibt es auch dieses Semester ein Tutorium für diejenigen unter euch, die die Lateinergänzungsprüfung absolvieren müssen. Aus zeitlichen Gründen wird nur der Kurs „Latein für Romanist*innen -Aufbaukurs“ abgehalten werden; ab nächstem Semester werden wir versuchen, auch wieder einen Basiskurs anzubieten.

Latein für Romanist*innen – Aufbaukurs

Wann? DI (ab 20.11.2018), 18:30 – 20:00 Uhr

Wo? ROM 12, Institut für Romanistik, UniCampus AAKH, Hof 8

Für den Aufbaukurs sind grammatikalische Vorkenntnisse erfordert, da der Fokus auf Übersetzung liegen wird.

Für weitere Informationen wendet euch bitte an Max (maximilian.gruber@univie.ac.at).

Eine Anmeldung ist nur per Mail erforderlich!

 

Theaternachmittag: La maschera e i suoi personaggi

Am 22. November findet im ROM 14 (Sitzungsaal) ein Gastvortrag mit anschließender Aufführung zum Thema Commedia dell´Arte und die Maske als schauspielerisches Ausdrucksmittel statt. Von und mit Mariangela Berazzi und Vincenzo Mercurio des Theaters Proskenion. Die verwendeten Masken sind in Handarbeit von Fabio Butera angefertigt.

Zeitplan: 13 Uhr Vortrag und 15 Uhr (zirka eine Stunde) Aufführung.
In italienischer Sprache

Weitere Details zur Veranstaltung findet Ihr im facebook-Event ´Die Maske und ihre Gesichter/ La maschera e i suoi personaggi´

Alle Theaterbegeisterten unter Euch sind herzlichst eingeladen!

 

 

Nachmeldephase

Liebe Leute,
leider wird es dieses Semester keine Nachmeldephase geben. Solltet ihr aber in Kursen sein, zu welchen ihr nicht über u:space angemeldet sein, „besteht die Möglichkeit, [euch] im Moment der Noteneintragung ins System zu überführen.“ Besprecht das einfach vorab mit der Lehrperson eures Kurses (diese sollte ein Mail zum „Thema Nachmeldungen“ erhalten haben).
Für neu eingerichtete LVen wird es ein Nachmeldefenster geben. Über das Prozedere hierbei werden euch die Lehrenden informieren.
Lg eure IG’Rom