LektorInnen gesucht

Der Traditionsverlag novum, mit 20-jähriger Erfahrung, sucht motivierte StudentInnen mit französischer Mutter- oder Zweitsprache als LektorInnen.

Aufgaben
• Stilistische und orthografische Prüfung von Manuskripten
• Erstellung von Werbetexten (Autorenbiografie, Buchrückentext, Pressetext) nach vorgegebenem Muster

Voraussetzungen
• Talent für Sprache, exzellenter Kenntnis der französischen
Rechtschreibung und Grammatik
• Leidenschaft für Literatur, Vergnügen am Lesen
inklusive Grundwissen über diverse Genres
• Verlässlichkeit und Termintreue

Angebot
• Flexible Zeiteinteilung
• Ein abwechslungsreicher Betätigungsbereich
• Marktkonforme Konditionen (0,54 EUR pro 1000 Zeichen ohne Leerzeichen; zusätzlich 20 EUR für die Erstellung der Werbetexte)

Die detaillierte Ausschreibung kann hier eingesehen werden.

Wenn du dich von der Ausschreibung angesprochen
fühlst, fordere Probeseiten bei Anna Reisner an:
Innerhalb von 2 Wochen sind die Korrekturen zu retournieren, im Anschluss erfolgt verlässlich eine Antwort, ob eine Zusammenarbeit vorstellbar ist.

Belgische Botschaft – Praktikum

Die belgische Botschaft in Wien bietet interessierten Stundeten der Romanistik die Möglichkeit, ein einmonatiges unbezahltes Praktikum auf Teilzeitbasis (20 Stunden pro Woche) in der Konsularabteilung zu absolvieren. Dieses Praktikum ermöglicht es, sowohl mündlich als auch schriftlich mit der französischen Sprache vertraut zu werden.

Grundkenntnisse in Französisch (Niveau B1) sind erforderlich.

Interessierte Kandidaten können sich per E-Mail (mit Lebenslauf) an die folgende E-Mail-Adresse wenden: veronique.marounek@diplobel.fed.be


L’ambassade de Belgique à Vienne offre pour des étudiants romanistes la possibilité d’effectuer un stage non rémunéré d’un mois à mi-temps (20 heures semaine) à la section consulaire. Ce stage permet de se familiariser avec la langue française tant oralement que par écrit.

Une connaissance de base du français (au minimum niveau B1) est requise.

Les candidats intéressés peuvent envoyer un email avec leur CV à l’adresse email suivante : veronique.marounek@diplobel.fed.be

Botschaft des Königreichs Belgien | Permanent Mission of Belgium to the United Nations and the International Organizations in Vienna
Schönburgstraße 10, AT – 1040 Wien 

NachhilfelehrerInnen gesucht!

Die Schülerhilfe Währing hat uns eine Stellenausschreibung zukommen lassen:

Wir suchen immer wieder NachhilfelehrerInnen, derzeit aber besonders für Französisch!

Wenn du im August in Wien bist und Zeit und Lust hast, unser Team und natürlich vor allem unsere SchülerInnen an unserem Standort in Wien Währing zu unterstützen, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Zudem besteht bei uns auch immer auch die Option für einen längerfristigen Nebenjob!

Bewerbung gerne an wien18@schuelerhilfe.com oder über https://www.schuelerhilfe.at/nachhilfe/wien-18-waehring/jobs/

Wir freuen uns auf dich!

Umfrage Corona Situation

Die COVID-19 Pandemie hat den Alltag der gesamten Gesellschaft- und somit auch der Universitäten auf den Kopf gestellt. Die Studierenden in Österreich sind von den entsprechenden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie direkt betroffen.
Die Universität Salzburg (das On-Track Forschungsteam Psychologie) führt deshalb eine Befragung durch, wie es den Studierenden in dieser Lern- u. Studiensituation ergeht, um in Zukunft besser Untestützungsangebote bieten zu können.

Als Dankeschön fürs Mitmachen werden insgesamt fünf Handelsgutscheine im Wert von 30,00€ unter allen Teilnehmenden verlost.

Hier geht es zur Befragung

Weiterhin viel Energie!

Umfrage Corona-Pandemie

Das Institut für Psychologie an der Universität Jena führt eine größere Umfrage zum Thema Wohlbefinden und Stresserleben durch. 

Studierende werden befragt, wie sie die Corona-Pandemie bewältigen.

Die Umfrage dauert ca. 20 Minuten und kann unterbrochen werden.
Für die Teilnahme erhält man:

  • 1 Versuchspersonenstunde
  • 5 Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 10,- EUR werden unter allen Teilnehmenden verlost
  • Bei Interesse wird eine Zusammenfassung der Ergebnisse der Studie zugesandt.

Hier geht es zur Umfrage.

 

MitarbeiterIn Konsularabteilung gesucht

Die Italienische Botschaft sucht eine/n Mitarbeiter/in mit ausgezeichneten Italienisch- und Deutschkenntnissen für die Konsularabteilung.

Der gesamte Ausschreibungstext sowie die Bewerbungsunterlagen können auf der Homepage eingesehen werden.

Das Aufnahmeverfahren sieht u.a. eine schriftliche Übersetzung vom Italienischen ins Deutsche, eine schriftliche Übersetzung vom Deutschen ins Italienische sowie eine mündliche Prüfung in beiden Sprachen vor.

Näheres kann dem Ausschreibungstext entnommen werden.

Die Bewerbungsfrist endet am 29. Mai 2020, ein Hauptwohnsitz in Österreich (seit 2 Jahren) ist Voraussetzung. 

Verwaltungsassistentin gesucht

Die Italienische Botschaft sucht eine/n Mitarbeiter/in mit ausgezeichneten Italienisch- und Deutschkenntnissen als Verwaltungsassistent/in.

Den gesamten Ausschreibungstext sowie die Bewerbungsunterlagen können auf der Webseite eingesehen werden.

Das Aufnahmeverfahren sieht u.a. eine schriftliche Übersetzung vom Italienischen ins Deutsche sowie eine mündliche Prüfung in beiden Sprachen vor. Näheres ist dem Ausschreibungstext zu entnehmen.

Die Bewerbungsfrist endet am 3. Juni 2020,
ein Hauptwohnsitz in Österreich (seit 2 Jahren) ist Voraussetzung.